MKlunger FS

In den fruehen 90ern lieferte FSI im Abo "FUSE"-Fonts. Neville Brody
hatte sich das ausgedacht. Gerard Unger, ein Schriftdesigner aus
Holland fuegte einen Bausatz bei, der nur aus Buchstabenteilen
bestand. Aus denen baute ich damals diesen Font hier, der nun in
einer ganz frischen FS-Version beiliegt.

All rights reserved Manfred Klein, 22-April-2002